×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.doctores-kaul.de/sites/default/files/slogan-trans-orange2.png'

Praxis & Ambiente

article image
Mehr als nur ein Name!

Behandlungskonzept

Praxis - Ausstattung - Konzept Backstage & Know-How.

article image
für Erwachsene

Dr. Alexander Kaul

Unser Zahnarzt für Erwachsene - Dr.

article image
Ein erster Eindruck!

Hereinspaziert

Galerie "Gesundes Lachen" - Die Erwachsenen-Abteilung

Image

Behandlungskonzept

Praxis - Ausstattung - Konzept

Backstage & Know-How.

 

Praxis & Ausstattung

modern - digital - gesund

Unsere Praxis ist voll digitalisiert. Mehrere Server verbinden die einzelnen Arbeitsstationen miteinander. Digitale Röntgensysteme und Intraoralkameras machen uns von Papier unabhängig und helfen bei interdisziplinären (fachübergreifenden) Abklärungen.

Dank des digitalen Röntgens und modernster Strahlentechnologie mit neuesten Sensoren ist die Röntgenbelastung für Sie nur minimal. Die Strahlenreduktion beträgt bis zu 90% gegenüber konventionellen, analogen Röntgensystemen!
Durch das digitale Röntgen ergeben sich für Sie einige wichtige Vorteile:

  • Geringere Röntgenstrahlenbelastung
  • Schnellere Verfügbarkeit des Bildes und folglich keine Wartezeiten
  • Genauere Diagnose (die Bilder können vergrößert werden)
  • Einfache Kommunikation bei interdisziplinären Abklärungen
  • Umweltschutz (kein Anfall von Sondermüll)

 Digitalisierte Röntgenbilder können auf dem Computer nachbearbeitet werden und erleichtern in vielen Fällen die Diagnosefindung. Durch Vergrößern eines Röntgenbild-Ausschnittes können auch sehr kleine Entkalkungen, Vorstufen von Karies, sichtbar gemacht werden.

Die Intraoralkameras und Bildschirme an den Behandlungsstühlen dienen der gezielten Aufklärung über Ihren momentanen Mundhygienezustand, über Behandlungsbedürftigkeiten und deren Abläufe. Somit entfällt die meist ungenügende Demonstration über den Handspiegel. Ebenso lassen sich auch die digitalen Röntgenbilder hervorragend erklären. Die Vergrößerungsmöglichkeiten ermöglichen uns, auch kleinste kariöse Läsionen sehr gut aufzuzeigen.

Der Großbildschirm im Beratungszimmer eignet sich hervorragend, um Ihnen verschiedene Therapiemöglichkeiten bildlich darzustellen.

Wir zeigen Ihnen IHRE Zähne!

 

Behandlungskonzept "Gesundes Lachen"

by DOCTORES KAUL - mehr als nur ein Name

Unser Bestreben ist es, unsere Patienten auf dem Gebiet der Zahnheilkunde in einer angenehmen Atmosphäre auf hohem Niveau zu betreuen.

Wir haben die Notwendigkeit der Prophylaxe (Vorsorge) erkannt und möchten Ihre Zähne (am liebsten) nur einmal restaurieren, um sie anschließend möglichst ein Leben lang gesund zu erhalten. Unser hochwertiges Behandlungskonzept basiert auf umfassender Beratung, Qualität und Prophylaxe. Auf ein gesundes Fundament kann man ein tolles, attraktives Lachen "bauen". Aus diesem Grund besteht unser erster Behandlungsschritt aus einer umfassenden Zahn-, Mund- und Zahnfleischanalyse. Daraus leiten wir die entscheidenden Parameter für eine Therapieplanung ab mit dem ersten Teilziel: "Gesund im Mund". Danach folgt Teilschritt zwei, den wir gemeinsam mit Ihnen planen und verschiedene Varianten präsentieren: Das "Lachen". 

Moderne Ausstattungen und Behandlungsmethoden, ebenso ein freundliches, hochqualifiziertes und -motiviertes Team stehen Ihnen zur Verfügung.

Unsere Ziele für Sie konkret:

  • Vermeidung von Karies
  • Vermeidung von Zahnfleischbluten
  • Vermeidung von Mundgeruch
  • Vermeidung lockerer Zähne
  • weiße, saubere Zähne
  • eigene Zähne bis ins hohe Alter

Um unserem eigenen hohen Leistungsanspruch gerecht zu werden, ist das ganze Team bestrebt, neue Herausforderungen anzunehmen und sein Wissen stetig zu erweitern. Wir freuen uns, wenn Sie uns vertrauen. Dafür geben wir unser Bestes. Behandlungsmöglichkeiten

 

Ihr Lächeln ist Ihre Visitenkarte - für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!

Weil der erste Eindruck so wichtig ist, arbeiten wir ausschließlich mit einem deutschen High-End-Dentallabor zusammen: AJ Dental Design, Eschweiler. Die Profis für perfekte Ästhetik und absolute Perfektion; mit vielen spezialisierten Zahntechnikern in den verschiedenen Bereichen der Zahntechnik. Zahnheilkunde und Zahntechnik made in der Städteregion Aachen!

Wir haben für Sie auf den folgenden Seiten die wichtigsten Informationen zur modernen Zahnbehandlung zusammengefasst. Falls Sie darüber hinaus noch Fragen haben, zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Wir beraten Sie gerne!



Image

Dr. Alexander Kaul

Unser Zahnarzt für Erwachsene -

Dr. Alexander Kaul

Zusatzausbildung

  • Zusatzausbildung: Lachgassedierung in der Zahnheilkunde
  • zertifizierter Zahnarzt für Lumineers(R) by Cerinate(R)
  • Verleihung "zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt: Endodontie" (Wurzelkanalbehandlung) durch die Endo+ - Akademie
  • "Zahnarzt für Gehörlose" - Deutsche Gebärdensprache
  • Verleihung "Zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt: Implantologie" durch den "Bund der implantologisch-tätigen Zahnärzte in Europa" und die Landeszahnärztekammer Nordrhein

 

Berufliche Stationen

2005 - 2007

Vertretungszahnarzt für drs. N. Debie

2005

Assistenzzahnarzt in einer zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis im Kreis Düren

2004

Auslandseinsatz: Universitätsklinik Santa Clara, Kuba

2003-2004

Assistenzzahnarzt in einer Zahnarztpraxis in Dinslaken

2003

2-monatiger Auslandseinsatz: Dental Service Rarotonga, Cook Islands, South Pacific

 

Praxishistorie

01.11.2011

Praxiseerweiterung: Kinderzahnarztpraxis "Kaulquappe", Aachen

01.07.2011

zahnärztliche Berufsausübungsgemeinschaft (Gemeinschaftspraxis) Dr. Alexander Kaul & Dr. Katharina Kaul

01.01.2009

Anstellung von Frau Dr. Katharina Kaul für die Bereiche "Parodontologie" und "Kinder- & Jugendzahnheilkunde"

01.01.2008

Gründung "Gesundes Lachen" - Praxis für Prophylaxe & Zahnheilkunde
Dr. med. dent. Alexander Kaul

01.04.2007

Gründung Gemeinschaftspraxis Dr. Kaul & drs. Debie

 

Promotionsthema

Die keimreduzierende Wirkung des Er, Cr:YSGG-Lasers im Wurzelkanal

 

Referententätigkeit

  • Welt-Laser-Kongress, München
  • Vitalmesse im Eurogress Aachen - "Implantate - so fest wie die eigenen Zähne!"
  • Best Days, Düsseldorf 2018 & 2020 "Kann das mal einer machen - Strukturen für einen stressfreien Praxisalltag!"

 

Mitgliedschaften

 

Buchveröffentlichung

 





Image

Hereinspaziert

Galerie "Gesundes Lachen" -

Die Erwachsenen-Abteilung



Leistungen

article image
High Health

Zahnästhetik

Wir setzen Sie in Zähne - strahlend schöne Zähne - für strahlende Attr…

article image
Effektiv

Professionelle Zahnreinigung

Die Waschstrasse für Ihre Zähne - Reduzieren Sie die Bakterienanzahl.

article image
Wieder fest zubeissen!

Implantologie

Feste Zähne durch Implantate – So sicher und fest wie die eigenen Zähn…

article image
Kanalsystem

Endodontie

Wurzelkanalbehandlung - Ein entzündeter Zahnnerv muss entfernt werden.…

article image
Rot & Weiss

Parodontologie

Gesundes Zahnfleisch - Das Fundament für schöne Zähne - Zahnfleischblu…

article image
Weiss ist Spitze!

Bleaching

Bleaching - Weisse Zähne American-Power-Bleaching.

Image

Zahnästhetik

Wir setzen Sie in Zähne -

strahlend schöne Zähne - für strahlende Attraktivität!

 

Sie wollen kleine Fehler der Natur nicht mehr einfach akzeptieren? Sie legen Wert auf Zahnästhetik und wollen sich wohl mit sich und Ihren Zähnen fühlen – ein "Gesundes Lachen" öffnet buchstäblich Türen und Herzen.

Gesunde und schöne Zähne strahlen Vitalität, Durchsetzungsvermögen und Sympathie aus - machen attraktiv! Wer schöne Zähne hat, kann selbstsicher auftreten! Zähne sind Erotik und machen attraktiv.Schöne weiße und gesunde Zähne sind ein Traum, der aufgrund der Vielfalt heutiger zahnmedizinischer Behandlungsmöglichkeiten Wahrheit werden kann. Die moderne Zahnheilkunde bietet eine breite Palette von Möglichkeiten, um selbst aus schwierigsten Fällen ein gewinnendes und strahlendes Lächeln zu zaubern, denn schöne weisse Zähne sind das Sympathie-Merkmal Nummer 1!

Es gibt heute verschiedenste Möglichkeiten Ihnen ein attraktives Lachen zu "schenken": Vollkeramikkronen (metallfrei), Icon, Veneers, Keramiksinlays, Bleaching, unsichtbare Zahnspange.

 

Kronen und Brücken aus Vollkeramik

Vollkeramik-Kronen-Bruecken

Eine herkömmliche metallkeramische Krone oder Brücke besteht aus einem Metallkern, der mit einer ästhetischen, lichtdurchlässigen Keramik überzogen wird. Der Kern selbst ist jedoch nicht lichtdurchlässig. Zudem können im Laufe der Zeit durch Zurückweichen des Zahnfleisches unschöne dunkle Metallränder sichtbar werden. Ein perfekter natürlicher Eindruck lässt sich mit einer vollkeramischen Versorgung erzielen. Sie ist meist nicht von den eigenen Zähnen zu unterscheiden.

Die vollkeramischen Restaurationen bieten viele Vorteile: optimale ästhetische Ergebnisse, beste Verträglichkeit, keine Zahnfleischreizungen, keine schwarzen Verfärbungen am Kronenrand, Farbe und Lichtdurchlässigkeit wie bei Ihren natürlichen Zähnen, hervorragende Stabilität und Langlebigkeit.

 

Keramik-Inlays

keramikfuellung-zahn-inlay

Keramik-Inlayssind hochwertige Einlagefüllungen aus Keramik. Jedes Keramikinlay wird individuell im zahntechnischen Labor angefertigt und bekommt eine eigens auf Ihren Zahn abgestimmte Farb- und Oberflächengestaltung. Dieser Umstand ermöglicht es uns, Ihnen ein funktionell und ästhetisch perfektes Ergebnis anzubieten. Keramik-Inlays werden mit einem speziellen Material dauerhaft und sicher im Zahn befestigt. Sie gelten als die schönste Alternative bei Zahnfüllungen und sind im Mund praktisch unsichtbar.

 

Icon - weiße Flecken sind Vergangenheit!

Die schonende ästhetische Behandlung (OHNE Bohrer) von weißen Flecken (Mineralisationsstörungen) auf den Glattflächen der Zähne

Die Infiltrationstechnik eignet sich auch hervorragend für die Behandlung von Mineralisationsstörungen und Glattflächenkaries auf den sichtbaren Zahnoberflächen der Frontzähne. Diese Bereiche erscheinen häufig kreidig-weiß und stören das ästhetische Erscheinungsbild. Mit der Icon-Infiltrationstechnik können diese Stellen ohne Bohren erfolgreich behandelt werden. Die Zähne erhalten in der Regel ihre natürliche Zahnfarbe wieder.

weisse-Flecken-am-Zahn-weg
weisse-Zahnflecken-weg

 


Keramikverblendschalen (Veneers)

Individuelle Präzisionsarbeit garantiert strahlendes Lächeln!

Veneers-Facings-Keramiksschalen-auf-Zaehnen

Veneers sind nahezu transparente, hauchdünne Verblendschalen aus Keramik, die auf die Zahnoberfläche geklebt werden und die mit ihrer perfekten Ästhetik für eine harmonische Zahnreihe sorgen. Veneers werden angewendet bei:

- Zahnverfärbungen
- Lücken zwischen den Zähnen
- abgebrochenen Zahnecken
- Karies oder großen Füllungen
- Zahnmissbildungen
- Zahnfehlstellungen

 

Fallbeispiel: Kombination aus Bleaching & Vollkeramik-Kronen
bleaching-veneers-gerade-zaehne

 

Gerade Zähne mit der unsichtbaren Harmonieschiene!

Schöne, gerade Zähne liegen voll im Trend. Kein Wunder, schließlich gibt es kaum etwas Attraktiveres als ein herzhaftes Lachen mit hervorblitzenden geraden Zähnen. Viele Erwachsene sind jedoch nicht glücklich mit ihren Zähnen. Wenn es auch Ihnen so geht und Sie sich mit Zahnlücken, schiefen oder gedrehten Zähnen nicht abfinden wollen, dann haben wir für Sie die passende Lösung. Die Schienentherapie mit der Harmonie-Schiene. Schon innerhalb weniger Wochen lassen sich schiefe oder gedrehte Zähne begradigen und unästhetische Zahnlücken schließen.

Viele unserer Patienten können sich heute nicht mehr vorstellen, eine festsitzende, auffallende Zahnspange zur Korrektur ihrer Fehlstellung zu tragen. Deshalb fällt die Schienentherapie mit der durchsichtigen Harmonie-Schiene nicht auf und behindert im Alltag nicht beim Sprechen oder Lachen. Bei der Korrektur der Fehlstellung geht es in erster Linie um ein höheres Wohlbefinden. Mit der Harmonie-Schiene haben wir nicht nur eine effektive, sondern im Gegensatz zu anderen Schienentherapien auch eine sehr viel kostengünstigere Alternative für Ihre geraden Zähne.

Und so geht die Schienentherapie mit der Harmonie-Schiene:

  • Gemeinsam mit uns bestimmen Sie die optimale Stellung Ihrer Zähne.
  • Das Labor fertigt die Harmonie-Schienen an.
  • Sie tragen die Harmonie-Schiene den ganzen Tag.
  • Fertig!

Vorteile der Schienentherapie mit der Harmonie-Schiene

  • Diskrete Korrektur der Fehlstellung speziell für Erwachsene.
  • Harmonie-Schienen behindern nicht im Alltag.
  • Kurze Behandlungsdauer mit langfristigem Erfolg.
  • Behebt Zahnlücken, gedrehte oder schiefe Zähne und Engstände.
  • Kostengünstig.

Dauer und Kosten der Schienentherapie mit der Harmonie-Schiene

Für die Korrektur mit der Schienentherapie werden in der Regel zwischen 1 bis 8 Harmonie-Schienen benötigt. Der Weg zu geraden Zähnen dauert im Durchschnitt 4 Monate, kann jedoch im Einzelfall von drei Monaten bis zu einem halben Jahr variieren. Je nach Umfang der Schienentherapie können Kosten zwischen ca. 700,- und 4.000,- Euro entstehen. Dies hängt dabei von jedem einzelnen Patienten, seinen Wünschen und seiner Zahnsituation ab.

Übrigens: Das erste Beratungsgespräch zur Schienentherapie ist für Sie natürlich kostenlos!

Freuen Sie sich auf Ihr schönstes Lächeln – sprechen Sie uns an.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.harmonieschiene.de

Sie haben die Wahl! Gönnen Sie sich das Vergnügen, mit makellosen Zähnen frei und ungezwungen reden und lachen zu können. Wählen Sie für Ihre Zähne nur das Allerbeste! All diese Methoden tragen dazu bei, dass Sie selbstbewusst Ihr attraktives Lächeln präsentieren können!








Image

Professionelle Zahnreinigung

Die Waschstrasse für Ihre Zähne -

Reduzieren Sie die Bakterienanzahl.

 

Stärken Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch. Karies und Parodontitis beugen Sie damit langfristig vor, denn selbst bei konsequent durchgeführter häuslicher Mundhygiene bleiben Reste von Zahnbelag zurück - vor allem an Stellen, die für die Zahnbürste schwer zugänglich sind

So funktioniert professionelle Zahnreinigung: Zunächst beseitigen wir Zahnstein und Beläge mit einer gründlichen und sanften Reinigung. Anschließend bringen wir Ihre Zähne auf Hochglanz. Sie werden poliert und abschließend mit Kariesschutzlacken versiegelt. Zusätzlich erhalten Sie von uns eine Zahnfleischpflege, eine Beratung zur zahngesunden Ernährung, sowie wertvolle Tipps zur Optimierung Ihrer Mundhygiene. Das Prophylaxe-Programm wird individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Auch bei Problemen wie Mundgeruch beraten wir Sie gern.

Die Prophylaxe geht weit über die Zahnsteinentfernung im Rahmen der halbjährlichen Kontrolluntersuchung hinaus. Sie wird in unserer Zahnarztpraxis von speziell ausgebildeten Mitarbeiterinnen (Prophylaxeassistentinnen) in einem extra ausgestatteten Prophylaxe-Zimmer durchgeführt und ist völlig schmerzfrei.

Auch die besten "Zähneputzer" schaffen nur 70% der Zahnoberfläche zu reinigen. Das bedeutet im Umkehrschluß, dass 30% der Zahnfläche nie von einer Zahnbürste (egal ob manuell oder elektrisch) erreicht werden. 30% der Zahnoberfläche bleiben somit für jeden von uns unerreichtbar.

Die Professionelle Zahnreinigung ist wie der Ölwechsel beim Auto: Er wird durchgeführt, um den Motor vor einem Schaden zu schützen und dies tuen wir alle in regelmäßigen Abständen, ohne jedes mal zu zu überprüfen, ob das Öl nun wirklich schon getauscht werden müsste. So ist es auch mit der Zahnreinigung: Durchführen lassen, damit weder Karies noch Parodontitis entstehen! Denn wir können immer nur reparieren und das Original ist einfach immer noch das Beste!

Der Verlust der Zähne ist heute kein Schicksal mehr. Das Ziel der Prophylaxe ist es, Ihnen ein Leben lang schöne und gesunde Zähne zu erhalten!


Image

Implantologie

Feste Zähne durch Implantate –

So sicher und fest wie die eigenen Zähne

 

Erst wenn ein Zahn verloren gegangen ist, vermisst man seine Dienste und erkennt schmerzhaft, welche Bedeutung feste Zähne für die persönliche Ausstrahlung und das Selbstvertrauen haben. Heute ist es möglich, sich nach Zahnverlusten die gewohnte Lebensqualität beim Essen, Lachen und Küssen mittels der Implantologie zu erhalten. In einen teilweise oder vollständig zahnlosen Kiefer wird eine Titanschraube als "Ersatzzahn" eingebracht. Auf diesen Implantaten können Zahnkronen, Brücken oder Prothesen sicher und dauerhaft im Mund befestigt werden. Festsitzende Zähne schenken Lebensfreude und Selbstvertrauen, aber vor allem auch Gesundheit.

Mit wieder festen Zähnen beginnt ein neues Leben!

Image

Endodontie

Wurzelkanalbehandlung -

Ein entzündeter Zahnnerv muss entfernt werden.

 

Ein Gesundes Lachen benötigt gesunde Zahnwurzeln. Durch Erkrankungen oder Unfälle können Zahnnerven jedoch Schaden nehmen und eine endodontische Behandlung, auch Wurzelkanalbehandlung genannt, kann notwendig werden. Die Wurzel­kanalbehandlung ist eine Maßnahme, durch die ein erkrankter und bakteriell infizierter Zahn über viele Jahre hinweg erhalten werden kann. Zu einer Entzündung der Pulpa kommt es in der Regeln durch eine nicht behandelte Karies. Die Kariesbakterien infizieren den Zahnnerv und eine Entzündungsreaktion entsteht, die medikamentös nicht zu behandeln ist. Daher sollte Karies schon behandelt werden, bevor Schmerzen entstehen. Erst die Entzündung des Zahnnerv löst einen Zahnschmerz aus.

 

Wie verläuft eine Wurzelkanalbehandlung?

Wurden früher durch eine Zahnnerventzündung stark geschädigte Zähne gezogen, hat der Zahnarzt heute die Möglichkeit, durch eine Wurzelkanalbehandlung den Zahn zu erhalten. Ziel der Behandlung ist die vollständige Entfernung von Bakterien und abgestorbenem Gewebe aus dem verzweigten Wurzelkanalsystem und somit der Erhalt des Zahnes.

Eine Wurzelbehandlung wird notwendig, wenn der „Zahnnerv“ abgestorben oder soweit erkrankt ist, dass eine Heilung ausgeschlossen wird.

 

Wieso entzündet sich ein Zahnnerv? So entstehen Zahnschmerzen!

Ist die Karies an einem Zahn bis zum Zahnnerv (in der Mitte des Zahnes) vorgedrungen, infizieren die Kariesbaktieren die Pulpa des Zahnes. Die Pulpa ist ein Geflecht aus sehr kleinen Blutgefäßen und Nerven. Durch die Infektion schwillt die Pulpa im Inneren des Zahnes an, so wie bei jeder anderen Entzündung im Körper, bei der das Gewebe anschwillt. Entgegen den meisten anderen Geweben im Körper, ist der Zahn eine Hartsubstanz, die nicht anschwellen kann. Hierdurch kommt es zu dem Konflikt, dass die Pulpa "gerne" anschwellen würde, die umgebende Zahnhartsubstanz dies aber nicht zulässt. Viele Patienten berichten in diesem Stadium von "pochenden" oder "pulsierenden" Schmerzen im Zahn. "Pulsierend" trifft es am besten, denn die  Patienten spüren wirklich ihren Pulsschlag im Zahn. Da die Gefäße im Zahn so grazil klein sind, ist es nicht möglich, diese Entzündung mit einem Antibiotikum zu behandeln. Ist der Zahnnerv entzündet, muss dieser entfernt werden.

 

Um dies zu vermeiden, raten wir immer dazu, Kariesstellen schon frühzeitig beheben zu lassen und nicht erst zu warten, bis Zahnschmerzen auftreten. In der Zahnhartsubstanz sind keine Nervenzellen integriert, weshalb der Zahn nicht schon frühzeitiger eine Warnung melden kann. Nur Temperaturunterschiede kann die Zahnhartsubstanz weiterleiten.

 

Kostenfrage: Wann zahlt die gesetzliche Krankenkasse?

Eine Wurzelkanalbehandlung ist nicht mehr grundsätzlich eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Nur in bestimmten Fällen werden die Kosten übernommen! Wir erklären es Ihnen hier!

 

 

Vorsicht: Bruchgefahr!

Ist ein Zahn endodontisch versorgt worden, sollte er möglichst schnell (wir empfehlen nach 3-6 Monaten) mit einer Krone versorgt werden. Die Erfahrung zeigt nämlich, dass ein "toter" Zahn mit der Zeit spröde und brüchig wird. Ein nicht überkronter "toter" Zahn bricht oft vertikal in die Wurzel hinein und kann dann meistens nicht mehr gerettet werden. Der Zahn muss dann entfernt werden und eine teure und aufwendige Lückenversorgung ist die Folge.

Erfahren-Sie-mehr-ueber-eine-Wurzelbehandlung

 


Image

Parodontologie

Gesundes Zahnfleisch -

Das Fundament für schöne Zähne - Zahnfleischbluten adé!

 

Zu einem Gesunden Lachen gehören nicht nur attraktive Zähne, sondern auch ein perfektes und schönes Zahnfleisch. Bei der Parodontitis (umgangssprachlich Parodontose) handelt es sich um eine entzündlich-bakterielle Erkrankung des Zahnhalteapparates, die unbehandelt zu Zahnverlust führt. Aus diesem Grund ist eine Parodontosebehandlung unausweichlich, wenn Sie mit Ihren eigenen Zähnen alt werden möchten.

Sie beginnt meist schleichend und unbemerkt. Das Gefährliche an der Parodontitis ist, dass sie außer zur Zerstörung des Gebisses und zu Mundgeruch auch zu schwerwiegenden gesundheitlichen Schäden führen kann:

  • Erhöhtes Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall und Thrombosen
  • Infektionen der Lunge, an künstlichen Gelenken und an künstlichen Herzklappen
  • Diabetes und Osteoporose verschlimmern sich
  • Unfruchtbarkeit und Fehlgeburten

 Parodontose Parodontitis - heilt nicht von selber.

Auch heute noch ist eine Parodontitis nicht heilbar. Nicht heilbar in dem Sinne, dass diese Entzündung komplett abheilt und "alles wieder wie vorher ist". Es ist noch nicht möglich, dass zurückgewichene Zahnfleisch und der abgebaute Knochen wieder komplett herzustellen. Es gibt leider noch keinen "Zahnfleischkleber", mit dem es möglich ist, das Zahnfleisch wieder an den Zahn zu kleben. Sind die Haltefasern (Sharpeysche Fasern) einmal zerstört, ist dies irreparabel. Sie können sich das so vorstellen, als würde von einem Klettverschluß eine Seite fehlen. Durch engmaschige und regelmäßige professionelle Zahnreinigung (meistens 3-monatlich) ist es möglich, der Status zu halten. Da sich immer wieder Bakterien in den Zahnfleischtaschen sammeln, müssen diese gereinigt werden, bevor der Abbauprozeß des Körpers wieder startet.

 Parodontose-Parodontitis-Aufklärung

 

 

 

Sie sind schwanger und Ihr Zahnfleisch blutet?

Dann sollten Sie dieses PDF zum Thema "Schwangerschaft und Zahnfleisch" lesen.

Parodontose-Parodontitis-Aufklärung


Image

Bleaching

Bleaching - Weisse Zähne

American-Power-Bleaching.

(In-Office-Bleaching, intensives Bleaching, Office-Bleaching, Zahnaufhellung)

Sie haben Jahre gebraucht, um Ihre Zähne gelb werden zu lassen, wir ändern dies und zeigen Ihnen wie "white" wir gehen können! Das spezielle Bleaching-Gel greift den Zahnschmelz und das Dentin nicht an. Ihre Zähne bleiben gesund. Unsere spezielle Beleuchtungsmethode mittels Plasma-Lampe ist gegenüber den herkömmlichen UV-Bestrahlungen völlig unschädlich.

Ablauf für Ihr strahlend-weisses Lachen:

  • vor dem Bleaching muss eine zahnärztliche Kontrolle erfolgen. Es dürfen keine Karies, keine Zahnfleischprobleme und keine defekten Füllungen vorhanden sein.
  • Eine professionelle Zahnreinigung ist für den Erfolg unbedingt erforderlich. Sie darf max. 2 Tage vor dem Bleaching durchgeführt werden. Dauer ca. 45-60 min.
  • Bleaching mit Plasmalampe: Bleaching-Dauer: 60 min (4x 15min.). Mit vorbereitenden und nachbereitenden Massnahmen sind Sie ca. 120 min. in der Praxis.

Manchmal sind die Zähne danach empfindlich und das Zahnfleisch gereizt. Diese Symptome verschwinden aber nach 2-3 Tagen. Das Power-Bleaching inkl. Zahnreinigung kostet 498 Euro. Eine Erstattung durch die Krankenkasse ist in der Regel nicht möglich, da es sich um eine rein ästhetische Maßnahme handelt.

 

Tipps:

  • Nehmen Sie vor dem Bleaching eine Schmerztablette. Dies ist eine reine Vorsorgemassnahme, denn manche Patienten berichten während des Bleachings und bis zu 24 Std. danach von Überempfindlichkeiten.
  • Vermeiden Sie 72 Stunden lang nach dem Bleaching den Genuss von Farbstoffen. Die einfache Regel: "Essen Sie nichts, was einen Fleck auf Ihrer weißen Bluse verursachen würde!" Wenn Sie diesen Tipp verinnerlichen, werden Sie lange Freude an Ihren neuen weissen Zähnen haben.
  • Die Dauer des Bleachingerfolges hängt zum einem von der Anzahl der folgenden Prof. Zahnreinigungen ab und wie viel Farbstoffe Sie Ihren Zähnen regelmäßig zufügen. Bei Rauchern dunkeln die Zähne schneller nach, ebenso auch beim regelmäßigen Konsum von Rotwein.


Wissenswertes

article image
Fachjournal-Artikel

Gebärdensprache

Dr Alexander Kaul - der "Zahnarzt für Gehörlose"!

article image
Infektionskrankheit

Karies erblich?

Ist Karies erblich? Nicht erblich, aber ansteckend und daher erbbar.

article image
Vergleich

Lückenschluss

Brücke oder Implantat - Ein Zahn ist verloren gegangen - Was jetzt?

article image
Karies-Detektiv

Röntgen

Röntgenbilder - Die Kariesdetektive.

article image
Reissverschluss-Verfahren

Zahnlücke

Warum sollte eine Zahnlücke geschlossen werden?

Image

Gebärdensprache

Dr Alexander Kaul - der

"Zahnarzt für Gehörlose"!

Er "spricht" die Deutsche Gebärdensprache.

 

Hier klicken!


Image

Karies erblich?

Ist Karies erblich?

Nicht erblich, aber ansteckend und daher erbbar.

 

Karies wird nicht über das Erbgut weitergegeben. Jeder Mensch kommt mit einer sterilen Mundhöhle auf die Welt - also bakterienfrei. Jedoch ist Karies in gewisser Weise "erbbar", weil sie meistens von den Eltern auf das Kind übertragen wird. Allerdings nicht über das Erbgut, sondern direkt von der Mundhöhle der Eltern in die Mundhöhle ihres Kindes. Denn Karies ist eine übertragbare Infektionskrankheit, keine vererbbare. Und die dafür verantwortlichen Krankheitserreger werden fast immer von den Eltern auf ihre Kinder übertragen. Wir kennen alle dieses Spiel "Ein Löffelchen für Mama,  ein Löffelchen für Papa..." und schon wandert EIN Löffel durch MEHRERE Münder und überträgt die Bakterien immer weiter.

Sie können Ihr Kind jedoch durch ein paar einfache Maßnahmen davor schützen.

  • Vermeiden Sie es, den Schnuller Ihres Kindes sauber zu lecken. Reinigen Sie diesen lieber mit Wasser, einem sauberen Taschentuch oder sorgen Sie für ausreichend sauberen Ersatz.
  • Testen Sie die Temperatur des Breichens bitte mit einem eigenen Löffel und nicht mit dem Löffel Ihres Kindes.
  • Muss der Gutenachtkuss für Ihr Kind wirklich unbedingt auf den Mund erfolgen?
  • Achten Sie vor allem selbst auf eine gute Mundhygiene!

Regelmäßige Vorsorgetermine bei Ihrem Zahnarzt tun ein Übriges, um das Kariesrisiko für Ihr Kind zu minimieren.


Image

Lückenschluss

Brücke oder Implantat -

Ein Zahn ist verloren gegangen - Was jetzt?

 

Die Antwort kann nicht generell gegeben werden. Die richtige Antwort ist situationsbezogen.

Wenn die Nachbarzähne (Pfeilerzähne) der Lücke schon großflächig mit Füllungen versorgt und überkronungsbedürftig sind, kann eine Brücke die primäre Lösung sein. Sind die Pfeilerzähne karies- und füllungsfrei, ist die Versorgung mit einem Implantat der Brückenversorgung auf jeden Fall vorzuziehen, da für die Brücke in diesem Fall, kerngesunde Zähne beschliffen werden müssten.

Warum sollte eine Zahnlücke überhaupt geschlossen werden?

 

 

 


Image

Röntgen

Röntgenbilder - Die Kariesdetektive.

Ohne Röntgenbilder ist eine Diagnose nicht 100%ig gesichert!

 

Auch wenn ein Zahn im Mund gesund aussieht und nicht schmerzt, kann er schon von Karies befallen sein und sich ein Loch entwickelt haben. Die häufigste Stelle, an der Karies entsteht, liegt zwischen den Zähnen, nicht wie oft vermutet, von der Kaufläche her.

Durch ein Röntgenbild können wir Zahnärzte "quer" durch den Zahn schauen und schon ganz früh Karies im Zahn erkennen und somit behandeln - bevor ein Schmerz entsteht. Ein Zahnschmerz entsteht erst dann, wenn die Kariesbakterien so weit in den Zahn vorgedrungen sind, dass sie den Zahnnerv infizieren und entzünden lassen. Durch die Entzündung schwillt der Zahnnerv im Zahn an und verursacht einen Schmerz. Hier hilft kein Medikament. Der Zahnnerv ist unwiderruflich zerstört und muss entfernt werden. Um dies zu verhindern, möchten wir Kariesstellen so früh wie möglich aufspüren und reparieren.

Dies gilt übrigens für Erwachsene- wie auch für Milchzähne! Denn Kariesbaktieren unterscheiden NICHT zwischen einem Bleibenden Zahn und einem Milchzahn.

 

Diese Zähne sehen optisch gesund aus:

 

Das Röntgenbild zeigt die Wahrheit - große Kariesstellen

Die weissen Pfeile zeigen den Ursprung der Karies - zwischen den Zähnen.

 

Hier ein Blick in die aufgebohrte Kariesstelle

 

Erfahren Sie noch mehr, auch zum Thema Röntgen und Röntgenstrahlung:

 

 

Wie kann ich das Risiko einer Karies zwischen den Zähnen minimieren? Lesen Sie dazu "Professionelle Zahnreinigung"

 





Image

Zahnlücke

Warum sollte eine Zahnlücke geschlossen werden?

Vorsicht Kippgefahr! 

 

Ist ein Zahn verloren gegangen, entsteht meist die Frage, ob diese Lücke geschlossen werden sollte. Viele Patienten meinen, dass sie auch mit Lücke sehr gut beissen können. Leider ist dieses Empfinden nicht ganz richtig. Durch den fehlenden Zahn wird die Nahrung nicht so zerkleinert, wie es sich der Magen wünscht. Desto mehr Zahnlücken unversorgt sind, desto mehr Arbeit muss der Magen verrichten. Dies kann langfristig zu einer Überbelastung des Magens führen.

Zudem kippen die Nachbarzähne der Zahnlücke in die entstandene Lücke hinein. Ähnlich der Situation, wenn Sie ein Buch einem Bücherregal entnehmen und die Bücher links und rechts der Lücke in diese hineinkippen. Dadurch entsteht ein veränderter Zahnkontakt zum Gegenkiefer und die Kaufunktion wird gestört. Als Patient merken Sie das Kippen der Zähne erstmal nicht sofort, aber über einen längeren Zeitraum wird es sichtbar.

Nicht nur die Nachbarzähne kippen in die Lücke, sondern auch die Zähne im Gegenkiefer verändern sich. Zähne bleiben nur in ihrem Zahnfach, wenn sie beim Beissen auf ihren Gegenzahn stossen. Fehlt dieser Gegenzahn und somit der Stop beim Zubeissen, wächst aus seinem Zahnfach heraus (elongiert). Der Zahn wird empfindlicher für Heiss/Kalt, da ihm die notwendige Isolierung durch das Zahnfleisch fehlt. Ein "Zurückdrücken" des Zahnes ist nur in ganz seltenen Fällen durch eine sehr zeitaufwendige und kostenintensive kieferorthopädische Behandlung möglich. Die Zähne des Ober- und Unterkiefer greifen wie ein Reissverschluß ineinander. Ist eine Zacke des Reissverschlusses defekt, funktioniert dieser noch, aber an der Missstelle hakt es immer wieder, bis der Reissverschluß irgendwann nicht mehr funktioniert. So ergeht es auch Ihrem Kiefergelenk. Diesen Fehlbiss kann Ihr Kiefergelenk über einen längeren Zeitraum, ähnlich eines Stossdämpfers beim Auto, ausgleichen. Doch ist Ihr Kiefergelenk irgendwann defekt, ist es nicht möglich, diesen Defekt zu beheben - ein künstliches Kiefergelenk gibt es noch nicht. Ist das Kiefergelenk geschädigt, kann diese Schädigung u. a. Migräne, Haltungsschäden etc. auslösen.

Das Kippen und Elongieren ("Herauswachsen") hat zudem zur Folge, dass die Zahnzwischenräume größer werden und somit für Speisereste und Kariesbakterien Nieschen bieten. Das Risiko einer Zahnzwischenraumkaries erhöht sich drastisch.

Lesen Sie auch "Lückenschluss" und erfahren Sie mehr über die Versorgung einer Lücke.